it's more fun to compute

scheme-brained hare

wer programmieren lernen möchte, sollte sich racket anschauen. racket ist im kern eine funktionale programmiersprache aus der scheme-familie und wird überwiegend in der informatik forschung und lehre eingesetzt. racket kommt mit der einsteigerfreundlichen programmierumgebung drracket, vielen packages und ist sehr gut dokumentiert. zudem ist racket ein ökosystem zur sprachorientierten programmierung bzw. zur entwicklung von domänenspezifischen sprachen (dsl).

zum lernen von racket oder scheme gibt es zahlreiche klasse bücher. wer sich da durcharbeitet, hat sein informatik studium schon fast geschafft ;-)

der informatik interessierte kann zudem auch noch hier reinschauen. schadet nix :-)

wer dann noch lust und zeit hat, kann mit minikanren in die logische bzw. relationale programmierung einsteigen. minikanren ist eine eingebettete dsl, die als host sprache z.b. racket oder guile verwendet. mit "the reasoned schemer" (the mit press, 2ed, 2018) gibt es die passende einführung.

zum schluss noch ein paar webseiten mit coolen programmieraufgaben und algorithmen

mehr braucht es eigentlich nicht :-)